Pompadour Und Dubarry. Die Matressen Von Louis XV. Ernst Probst

ISBN: 9783640966882

Published: July 26th 2011

Paperback

316 pages


Description

Pompadour Und Dubarry. Die Matressen Von Louis XV.  by  Ernst Probst

Pompadour Und Dubarry. Die Matressen Von Louis XV. by Ernst Probst
July 26th 2011 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 316 pages | ISBN: 9783640966882 | 8.21 Mb

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie konnte es dazu kommen, dass ein so menschenscheuer und schuchterner Konig wie Louis XV von Frankreich und Navarra im Laufe seines Lebens so viele Geliebte hatte und zahlreiche eheliche und uneheliche Kinder zeugte?

War der Vielgeliebte, wie sein Volk ihn anfangs nannte, auf sexuellem Gebiet ein Wustling? Handelte es sich eher um einen Tater oder eher um ein Opfer oder abwechselnd um beides? Was waren das fur Frauen, die sich mit dem Herrscher trotz seines zweifelhaften Rufes einliessen? Hat der vergnugungssuchtige Monarch sie gezwungen, seine Matresse zu werden oder haben sie sich ihm regelrecht aufgedrangt? Diesen und anderen Fragen geht das Taschenbuch Pompadour und Dubarry. Die Matressen von Louis XV.

nach. Es befasst sich nicht nur mit der Pompadour und der Dubarry, sondern auch mit den vier adligen Schwestern Mailly-Nesle und vielen anderen Frauen, die ins Bett des Konigs stiegen. Autor dieses reich bebilderten Taschenbuches ist der Wiesbadener Journalist Ernst Probst, zu dessen Spezialitaten Biografien uber beruhmte Frauen und Manner gehoren



Enter answer





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Pompadour Und Dubarry. Die Matressen Von Louis XV.":


mobilneraporty.pl

©2014-2015 | DMCA | Contact us